Lattenverschlag


Lattenverschlag
Lạt|ten|ver|schlag 〈m. 1udurch Latten abgegrenzter Raum

* * *

Lạt|ten|ver|schlag, der:
mithilfe von ↑ Latten (1) gefertigter Verschlag.

* * *

Lạt|ten|ver|schlag, der: mithilfe von Latten (1) gefertigter Verschlag.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lattenverschlag — Lattenverschlag, leichteste Wandbildung, die Licht und Luft in den Raum eindringen läßt und somit für den Abschluß und eine Trennung von Speicher und Kellerräumen, Holz und Heulegen u. dergl geeignet ist. Die Entfernung der Latten sowie die… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Gatter — Zaun; Gitter * * * Gat|ter [ gatɐ], das; s, : 1. a) Lattenzaun: die Weide mit einem Gatter einzäunen. b) Tür aus breiten Latten: das Gatter schließen. 2. Gehege: jedes Tier hat ein Gatter für sich. * * * Gạt|ter 〈n …   Universal-Lexikon

  • Steige — Stei|ge 〈f. 19〉 1. = Steig 2. 〈mundartl. Nebenform zu〉 Stiege * * * Stei|ge, die; , n: 1. a) [mhd. steige, zu: steigen = steigen machen; sich erheben, Kausativ zu: stīgen, ↑ steigen] (bes …   Universal-Lexikon

  • Meteorologisches Observatorium Hohenpeißenberg — Observatorium Hohenpeißenberg Das Meteorologische Observatorium Hohenpeißenberg ist die älteste Bergwetterwarte der Welt. Das Observatorium liegt 977 Meter über Normalnull auf dem Hohen Peißenberg, etwa 20 Kilometer vom Alpenrand… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaufhaus — (hierzu Tafel »Kaufhäuser I–III«), ein ganz oder doch in der Hauptsache kaufmännischgeschäftlichen Zwecken dienendes Gebäude. Zwar haben schon die alten Kulturvölker Einrichtungen gehabt, die als Vorstufen gelten können, soz. B. der Orient seine… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Federviehställe — Federviehställe. Die Geflügelhaltung auf dem Lande, wenn sie lediglich wirtschaftliche Zwecke verfolgt, erstreckt sich in der Regel auf die verschiedenen Arten von Hühnervögeln: Hühner, Perlhühner, Puten; Wassergeflügel: Enten und Gänse, und die… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Füllgas [2] — Füllgas für Luftschiffe und Fesselballone. – Als solches wird seines großen Auftriebes (1100–1200 g/cbm) und der leichten technischen Darstellbarkeit wegen bisher ausschließlich Wasserstoff verwendet. In neuester Zeit wird auch das… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Knechtkammern — dienen zur Unterbringung des Wärterpersonals für das Vieh; sie sind im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Stall, möglichst nur durch Lattenverschlag von diesem getrennt, anzuordnen. Für Rindvieh und Pferdeställe rechnet man auf je ein Gespann von …   Lexikon der gesamten Technik

  • Verkohlung — Verkohlung, die durch trockne Destillation bewirkte Überführung kohlenstoffhaltiger Körper (Holz, Torf, Steinkohle, Braunkohle, Knochen u.a.) in Kohle (s.d.). Bei der V. von Holz entsteht: Holzkohle; von Steinkohle: Koks; von Braunkohle …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bretterverschlag — (Verschlag, Lattenverschlag, Koben, Kobel, Kottel, Kanter) ist die Bezeichnung für einen kleineren Raum einen Unterstellplatz oder eine Abtrennung, dessen Wände aus Holzbrettern gefertigt wurden. Die Wände eines Bretterverschlages sind häufig… …   Deutsch Wikipedia